Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Terror - Schloß des Schreckens

Originaltitel: THE TERROR, Verweistitel: Die Dame aus dem Meer

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Filmgroup/American International
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 1981 Kino/24.11.1982 West III/25.9.2000 DVD
DVD-Anbieter: e-m-s (FF P&S, Mono dt.)

Darsteller: Jack Nicholson (Lt. Andre Duvalier), Boris Karloff (Baron von Leppe), Sandra Knight (Helene), Richard Miller (Stefan, der Diener), Dorothy Neumann (alte Frau), Jonathan Haze (Gustav)

Produzent: Roger Corman

Regie: Roger Corman, Francis Ford Coppola, Monte Hellman, Jack Hill, Jack Nicholson, Dennis Jacob

Drehbuch: Leo Gordon, Jack Hill

Kamera: John M. Nickolaus jr.

Musik: Ronald Stein

Schnitt: Stuart O'Brien

Inhalt

Ein junger Offizier der napoleonischen Armee gerät auf der Suche nach seiner Retterin in ein geheimnisvolles Schloß, dessen seit 20 Jahren tote Herrin ihm wiederholt lebendig gegenübertritt. Am Schluß kann er sich als einziger aus dem vom Schloßherrn gefluteten Gemäuer retten. Ein thematisch etwas wirrer, aber dank atmosphärischer Dichte und dramaturgischer Qualitäten bemerkenswerter Horrorfilm mit einer reizvollen Produktionsgeschichte: er entstand quasi als Abfallprodukt", weil Schauspieler und Filmmaterial noch von einer anderen Corman-Produktion ("Der Rabe - Duell der Zauberer") zur Verfügung standen. (Weitere Titel: "Die Dame aus dem Meer", "The Haunting", "Terror"; O.m.d.U.)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)