Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nur Himmel und Dreck

Originaltitel: LE CIEL ET LA BOUE, Verweistitel: Sieben Monate unter Kannibalen

Dokumentarfilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Ardennes/Société Parisienne de Cinéma
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 6.10.1961

Produzent: Michael Arthur, René Lafuite, Arthur Cohn

Regie: Pierre-Dominique Gaisseau

Drehbuch: Pierre-Dominique Gaisseau

Kamera: Gilbert Sarthre, Jean Bordes-Pagès

Auszeichnungen

Oscar (1962, Bester langer Dokumentarfilm – René Lafuite), Oscar (1962, Bester langer Dokumentarfilm – Arthur Cohn)

Inhalt

Expeditionsfilm aus den Urwäldern von Neuguinea. Als sportliches Wagnis wie als filmische Leistung imponierend, obgleich sich in Einzelheiten ein unnötiges Spekulieren nach Sensationellem bemerkbar macht. (Weiterer Titel: Sieben Monate unter Kannibalen")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)