Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Hexe des Grafen Dracula

Originaltitel: CURSE OF THE CRIMSON ALTAR, Verweistitel: Schwarze Messe auf blutrotem Altar

Horrorfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Tigon
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 15.8.1969

Darsteller: Christopher Lee, Boris Karloff, Barbara Steele, Mark Eden, Virginia Wetherell

Regie: Vernon Sewell

Drehbuch: Henry Lincoln, Mervyn Haisman

Kamera: John Coquillon

Musik: Peter Knight

Inhalt

Ein Nachkomme einer im Mittelalter als Hexe verbrannten Frau will mit Hilfe eines Hexenkultes die Abkömmlinge des damaligen Anklägers ausrotten, schaufelt sich aber selber sein Grab. Mittelmäßiger Horrorfilm voller Widersprüche und ohne innere Logik; interessant bestenfalls durch die Farbdramaturgie. (Früherer Titel: Schwarze Messe auf blutrotem Altar")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)