Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Reise nach Palermo

Originaltitel: IL VIAGGIO

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Champion/C.A.P.A.C.
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 31.10.1974

Darsteller: Sophia Loren (Adriana De Mauro), Richard Burton (Cesare Braggi), Ian Bannen (Antonio Braggi), Barbara Pilavin (Signora De Mauro), Sergio Bruni (Armando Gill), Renato Pinciroli (Dr. Mascione), Ettore Geri (Rinaldo)

Produzent: Carlo Ponti

Regie: Vittorio de Sica

Drehbuch: Diego Fabbri, Massimo Franciosa, Luisa Montagnana

Kamera: Ennio Guarnieri

Musik: Manuel de Sica

Schnitt: Kim Arcalli

Vorlage: Luigi Pirandello

Inhalt

Anfangs des 20. Jahrhunderts scheitert die Liebe von Cesare und Adriana an den antiquierten Moralvorschriften der sizilianischen Gesellschaft. Da sich Regisseur de Sica ausschließlich auf die sentimentalen Aspekte seiner Geschichte konzentriert, bleibt der mit exquisitem Geschmack inszenierte Film im Unverbindlichen stecken. Melodramatisches Starkino.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)