Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Uhr läuft ab

Originaltitel: RANSOM

Actionfilm, Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Film und Theatre Prod.
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 24.4.1975
DVD-Anbieter: Kinowelt

Darsteller: Sean Connery (Nils Tahlvik), Ian McShane (Ray Petrie), John Quentin (Shepherd), Jeffry Wickman (Barnes), Robert Harris, James Maxwell, Isabel Dean (Mrs. Palmer)

Produzent: Peter Rawley

Regie: Casper Wrede

Drehbuch: Raoul Wheeler, Casper Wrede

Kamera: Sven Nykvist

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: Eric Boyd-Perkins

Inhalt

Der Chef der schwedischen Polizei im Kampf gegen Terroristen, die den britischen Botschafter als Geisel zur Freilassung von Komplizen festhalten, und gegen Flugzeugentführer, die, wie sich herausstellt, im Auftrag der englischen Behörden handeln. Handwerklich solider Actionkrimi, der das aktuelle Thema zu weitläufig-fantastisch und oberflächlich behandelt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)