Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nachtschicht (1990)

Originaltitel: GRAVEYARD SHIFT, Verweistitel: Stephen King's Nachtschicht

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Larry Sugar Prod.
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 30.5.1991/16.10.1991 Video

Darsteller: David Andrews (John Hall), Stephen Macht (Warwick), Ilona Margolis (Nardello), Brad Dourif (Ratten-Exterminator), Kelly Wolf (Jane Wisconsky), Andrew Divoff (Danson), Vic Polizos (Brogon)

Produzent: William Dunn, Ralph S. Singleton

Regie: Ralph S. Singleton

Drehbuch: John Esposito

Kamera: Peter Stein

Musik: Anthony Marinelli, Brian Banks

Schnitt: Jim Gross, Randy Jon Morgan

Vorlage: Stephen King

Inhalt

Als sie gegen eine Rattenplage vorgehen, stoßen die Mitglieder eines firmeneigenen Säuberungstrupps in den Kellergewölben einer baufälligen Fabrik auf ein gefräßiges Monster, das sie nach und nach dezimiert, bis ihm schließlich selber der Garaus gemacht wird. Langweilige Verfilmung einer Kurzgeschichte von Stephen King, deren fadenscheinige Geschichte von holzschnittartigen Charakteren bevölkert wird. (Videotitel: Stephen King's Nachtschicht")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)