Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Henry's Liebesleben

Originaltitel: THE WORLD OF HENRY ORIENT

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Pan Arts
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 16; nf (gek. 12)
Erstauffuehrung: 18.6.1965

Darsteller: Peter Sellers (Henry Orient), Angela Lansbury (Isabel Boyd), Tippy Walker (Valerie Boyd), Paula Prentiss (Stella), Tom Bosley (Franklyn Boyd), Phyllis Thaxter (Mrs. Gilbert)

Produzent: Jerome Hellman

Regie: George Roy Hill

Drehbuch: Nunnally Johnson, Nora Johnson

Kamera: Arthur J. Ornitz, Boris Kaufman

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Stuart Gilmore

Vorlage: Nora Johnson

Inhalt

Die schwärmerischen und schließlich bittersüßen Erlebnisse zweier New Yorker Schulmädchen im Teenager-Alter mit einem eitlen Pianisten und windigen Frauenhelden führen am Ende zu Ehe- und Familienschwierigkeiten, die nur unbefriedigend gelöst werden. Mit viel inszenatorischer Routine heiter servierte Unterhaltung ohne besonderen Tiefgang, aber in manchen Augenblicken schwungvoll und sehr erheiternd. Vor allem durch die darstellerische Leistung von Peter Sellers von mitunter umwerfender Komik.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)