Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Jerry, der total beknackte Cop

Originaltitel: THE DEFECTIVE DETECTIVE

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Coline/TF 1/Imacite/Gaumont/Les Productions Marcel Dassault
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 1985 Video

Darsteller: Jerry Lewis (Jerry Logan), Michel Blanc (Laurent Martin), Charlotte de Turckheim (Marie-Christine), Laura Betti (Carlotta), Maurice Risch (Inspektor Farett), Michel Peyrelon (Franz), Gérard Hérold (Jean-Benoît)

Produzent: Pierre Kalfon, Michel Gérard

Regie: Michel Gérard

Drehbuch: David Milhaud, Michel Gérard, Jean-François Havarre

Kamera: Jean Monsigny

Musik: Vladimir Cosma

Inhalt

Läppische Kriminalgeschichte um eine internationale Gangsterbande, die das Umfeld einer gefeierten Operndiva für ihre Geschäfte mißbraucht. Jerry Lewis stolpert, eine Anthologie seiner Gags zum besten gebend, als Agent durch Straßburg. Ein peinlicher und langweiliger Abgesang auf einen großen Clown.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)