Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Liebe, Brot und Eifersucht

Originaltitel: PANE, AMORE E GELOSIA, Verweistitel: So ein Schürzenjäger

Aus der Serie Brot, Liebe und Fantasie: Brot, Liebe und Fantasie (1953), Liebe, Brot und Eifersucht (1954)

Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Titanus
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 19.8.1955/26.10.1956 Kino DDR/27.10.1956 DFF 1

Darsteller: Gina Lollobrigida (La Bersagliera), Vittorio de Sica (Antonio Carotenuto), Roberto Russo (Pietro Stelluti), Marisa Merlini (Annarella), Maria Pia Casilio (Paoletta), Virgilio Riento (Don Emilio)

Regie: Luigi Comencini

Drehbuch: Ettore Maria Margadonna, Vincenzo Talarico

Kamera: Arturo Gallea, Goffredo Bellisario

Musik: Alessandro Cicognini

Inhalt

Ein heiterer und temperamentvoller Reigen von durch Eifersucht erschwerten Liebesgeschichten in einem lebensfrohen italienischen Dorf. Sorgfältig inszenierte und abgerundete Fortsetzung nach dem großen Erfolg des Films "Brot, Liebe und Fantasie". Beide Filme wurden 1957 zu einem 100minütigen Zusammenschnitt ("So ein Schürzenjäger") verarbeitet, der den Charme der Originale nicht immer erreicht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)