Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Sanfte

Originaltitel: UNE FEMME DOUCE

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Marianne/Parc
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 20.8.1973 ARD

Darsteller: Dominique Sanda (Sie), Guy Frangin (Er), Jane Lobre (Anna), Dorothée Blank, Claude Ollier

Produzent: Mag Bodard

Regie: Robert Bresson

Drehbuch: Robert Bresson

Kamera: Ghislain Cloquet

Musik: Jean Wiener

Schnitt: Raymond Lamy

Vorlage: Fjodor Dostojewski

Inhalt

An der Leiche seiner durch Selbstmord aus dem Leben geschiedenen jungen Frau erinnert sich ein Mann ihres Zusammenlebens und sucht nach den Ursachen der Verzweiflungstat. In asketischem Stil zeichnet Robert Bresson nach einer Novelle von Dostojewski das seelische Drama eines Paares nach, das seine innere Fremdheit nicht zu überwinden vermag.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)