Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Romeo und Julia (1967)

Originaltitel: GIULIETTA E ROMEO

Liebesfilm, Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Italien/Großbritannien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Dino de Laurentiis/Verona/B.H.E.
Länge: 138 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 1968 Kino BRD/21.3.1975 Kino DDR

Darsteller: Olivia Hussey (Julia), Leonard Whiting (Romeo), Milo O'Shea (Bruder Lorenzo), Michael York (Tybalt), John McEnery (Mercutio)

Produzent: Anthony Havelock-Allan, John Brabourne

Regie: Franco Zeffirelli

Drehbuch: Franco Brusati, Masolino D'Amico, Franco Zeffirelli

Kamera: Pasquale de Santis

Musik: Nino Rota

Schnitt: Reginald Mills

Vorlage: William Shakespeare

Auszeichnungen

Oscar (1969, Beste Kamera – Pasquale de Santis), Oscar (1969, Beste Kostüme)

Inhalt

Shakespeares Bühnenwerk in einer Filmfassung, die das Liebesdrama und seine tragische Einbettung in die alte Familienfehde kraftvoll und modern interpretiert und die Szenerie in schauprächtige Bildkompositionen auffächert. Ein beachtenswerter Versuch des italienischen Theater- und Opernspezialisten Zeffirelli.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)