Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

König Drosselbart (1965)

Kinderfilm, Literaturverfilmung, Märchenfilm

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Kinderfilm""
Länge: 73 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 16.7.1965 Kino DDR/5.8.1975 DFF 1/25.12.1989 RTL plus/29.8.1991 Kino/1998 Video/30.10.2001 DVD/16.7.
DVD-Anbieter: Icestorm (FF, DD2.0 dt.)

Darsteller: Karin Ugowski (Prinzessin Roswitha), Manfred Krug (König Drosselbart), Martin Flörchinger (König Löwenzahn), Evamaria Heyse (Hofdame Beatrix), Helmut Schreiber (König Heinz Eduard), Arno Wyzniewski, Marianne Wünscher

Produzent: Siegfried Kabitzke

Regie: Walter Beck

Drehbuch: Günter Kaltofen, Walter Beck

Kamera: Lothar Gerber

Musik: Wolfgang Lesser

Schnitt: Christel Ehrlich

Vorlage: Wilhelm Karl Grimm, Jakob Ludwig Karl Grimm

Inhalt

Seiner Entstehungszeit verpflichtete, angenehm stilisierte und modernisierte Verfilmung des gleichnamigen Volksmärchens der Gebrüder Grimm mit einigen Spitzen gegen den damaligen SED-Staat. Durch Ideenreichtum und die Spiellaune ihrer Akteure auch heute noch gute, kindgerechte Unterhaltung mit einem singenden Manfred Krug.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)