Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Jagd im Nebel

Originaltitel: CONFIDENTIAL AGENT

Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1945
Produktionsfirma: Warner Brothers/First National
Länge: 113 Minuten
Erstauffuehrung: 10.3.1989 ZDF

Darsteller: Charles Boyer (Denard), Lauren Bacall (Rose Cullen), Victor Francen (Licata), Peter Lorre (Contreras), Katina Paxinou (Mrs. Melandez)

Produzent: Robert Buckner

Regie: Herman Shumlin

Drehbuch: Robert Buckner

Kamera: James Wong Howe

Musik: Franz Waxman

Schnitt: George Amy

Vorlage: Graham Greene

Inhalt

Ein Agent kommt während des Spanischen Bürgerkrieges im Auftrag der Volksfront nach London, um Gespräche mit englischen Grubenbesitzern zu führen. Da die faschistischen Handlanger der Franco-Partei bemüht sind, die britische Kohleindustrie als Lieferanten zu gewinnen, kommt es zu gefährlichen Situationen. Nach mörderischen Auseinandersetzungen führt ein öffentlicher Skandal dazu, daß die Engländer den spanischen Faschisten ihre Kohle verweigern. Routiniert inszenierter Agentenfilm, der der Vorlage von Graham Greene nur bedingt gerecht wird und den politischen Hintergrund arg plakativ zeichnet. Einige dichte Momente und die ansprechende Fotografie überdecken solche Schwächen leidlich.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)