Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Freddy's Nightmares

Originaltitel: FREDDY'S NIGHTMARES

Aus der Serie Freddy Krueger: Freddy's Nightmares, Nightmare - Mörderische Träume (1984), Nightmare II - Die Rache (1985), Nightmare III - Freddy Krueger lebt (1987), Freddy's Nightmares - Freddy - wie alles begann (1988), Nightmare on Elmstreet 4 (1988), Nightmare on Elmstreet 5 - Das Trauma (1989), Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6 (1991), Freddy's New Nightmare (1994), Freddy Vs. Jason (2003)

Horrorfilm

FSK: ab 18
Erstauffuehrung: Juli 1989 Video

Inhalt

Auf sieben Videokassetten mit je zwei Episoden angebotene Geschichten um die Horror-Kultfigur Freddy Krueger, den entstellten Killer aus Nightmare on Elm Street", einer kommerziell erfolgreichen Horrorfilm-Serie der 80er Jahre. Nach bewährtem Muster versetzt Freddy auch in diesen Fernseh-Auftritten ganze Scharen von Teenagern in Angst und Schrecken und lehrt sie mit seiner mit rasiermesserscharfen Klingen bewehrten rechten Hand das Fürchten. Dabei sind nicht alle Episoden echte "Freddy-Krueger-Geschichten"; vielmehr wird der Bösewicht als "Moderator" eingesetzt, um einen Zusammenhang mit anderen Horror-Stories herzustellen. Diesem Etikettenschwindel verdankte der Videohandel kurz nach Auslieferung einen Eklat, da sich unzufriedene Kunden und Einzelhändler beim Anbieter beschwerten. Die einzelnen Folgen von "Freddy's Nightmares" tragen die Untertitel: "Freddy - wie alles begann" ("A Nightmare on Elm Street - The Series"; siehe auch dort); "Blutige Träume" ("Do Dreams Bleed"/"Out To Lunch"); "Freddy's Höhenkoller" ("School Daze"/"Cabin Fever"); "Freddy's Killerinstinkt" ("Deadline"/"Black Tickets"); "Freddy's Muttertag" ("Sisters Keeper"/"Mother's Day"); "Saturday Nightmare Fever" ("Saturday Night Special"/"Judy Miller Come On Down"); "Schere, Tupfer, Kralle..." ("Freddy's Tricks And Treats"/"It's A Miserable Life")."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)