Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Böse ist wieder da

Originaltitel: AFTER DEATH, Verweistitel: Zombie IV

Horrorfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Flora
Länge: 72 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 15.12.1989 Video

Darsteller: Chuck Peyton, Candice Daly, James Gaines, Alex McBride

Produzent: Franco Gaudenzi

Regie: Clyde Anderson

Drehbuch: Rossella Drudi

Kamera: Luigi Ciccarese

Inhalt

Eine Gruppe Jugendlicher auf Südamerika-Trip fällt auf der entlegenen Cat Island", einer fluchbeladenen Insel, einer Horde Untoter zum Opfer. Es handelt sich um das von der Pest hingeraffte Inselvolk, das als menschenfressende Monster zu neuem Leben erwacht ist. Nur eine von einem Amulett beschützte junge Frau kommt mit dem Leben davon und geht gemeinsam mit einem Höhlenforscher, dessen Gefährten das gleiche Schicksal ereilte, gegen die Zombies vor. Primitiver Horrorfilm nach den üblichen geschmacklosen Mustern. (Ursprünglich als "Zombie IV" angekündigt.)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)