Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Im Namen des Teufels (1988)

Originaltitel: SLEEP WELL, PROFESSOR OLIVER

Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Universal
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: August 1989 Video

Darsteller: Louis Gossett jr. (Prof. Gideon Oliver), Shari Headley, Anthony LaPaglia, Michael Rooker, Cynthia Nixon

Produzent: Kevin Donnelly

Regie: John D. Patterson

Drehbuch: John D. Patterson

Kamera: Frank Prinzi

Musik: Arthur B. Rubinstein

Vorlage: Aaron J. Elkins

Inhalt

Eine New Yorker Journalistin recherchiert in Sachen Satanskult und wird bei einer Sekte fündig, die ihre Untaten auf Video aufzeichnet und für teures Geld verkauft. Ihr Wissen wird ihr zum Verhängnis, doch ihr Freund, ein Anthropologie-Professor, setzt die Ermittlungen fort. Er kann dem Spuk ein Ende bereiten und gleichzeitig die Tochter der Ermordeten vor dem sicheren Tod bewahren. Thriller, der im Okkulten einen besonderen Reiz sucht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)