Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Meine Mutter ist ein Werwolf

Originaltitel: MY MOM'S A WEREWOLF

Horrorfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Crown International
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 22.6.1989 Video/5.12.1990 RTL plus

Darsteller: Susan Blakely (Leslie Shaber), John Saxon (Harry Thropen), Tina Caspary (Jennifer Shaber), John Schuck (Howard Shaber), Diana Barrows (Stacey Pubah)

Produzent: Steven J. Wolfe

Regie: Michael Fischa

Drehbuch: Mark Pirro

Kamera: Bryan England

Musik: Barry Fasman, Dana Walden

Schnitt: Claudia Finkle

Inhalt

Nach einem Seitensprung fühlt eine unausgefüllte Ehefrau größere Veränderungen in sich vorgehen. Die Eckzähne werden zu Reißern, die Fingernägel zu Klauen, kurz: sie verwandelt sich in einen Werwolf. Horrorfilmparodie, Ehe- und Teenagerkomödie in einem, orientiert an gängigen Trends der Filmindustrie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)