Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Brooklyn Kid

Originaltitel: SPIKE OF BENSONHURST, Verweistitel: Mafia Kid

Boxerfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: New World Pictures/Filmdallas Pictures
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 2.4.1990 Video

Darsteller: Sasha Mitchell (Spike Fumo), Ernest Borgnine (Baldo Cacetti), Anne DeSalvo (Sylvia Cacetti), Sylvia Miles (Kongreßabgeordnete), Talisa Soto (India), Rick Aviles (Bandana), Antonia Rey (Bandanas Mutter)

Produzent: David Weisman, Nelson Lyon, Mark Silverman

Regie: Paul Morrissey

Drehbuch: Alan Bowne, Paul Morrissey

Kamera: Steven Fierberg

Musik: Coati Mundi

Schnitt: Stan Salfas

Inhalt

Ein junger Boxer fügt sich den illegalen Spielregeln des von der Mafia kontrollierten Boxbetriebs, zumal er die Tochter seines Gönners liebt. Als er sich schließlich doch auflehnt, läßt man ihn fallen. Aber auch im bürgerlichen Leben als kleiner Polizist kann er sich der Abhängigkeit von seinen früheren Freunden nicht entziehen. Von Andy Warhols Ex-Weggefährten Paul Morrissey inszeniertes konventionelles Stück Kino mit komödiantischen Elementen, aber letztlich deprimierender Weltsicht. (Fernsehtitel: Mafia Kid")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)