Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Feuer, Eis & Dynamit

Verweistitel: Feuer, Eis und Dynamit

Sportfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Willy Bogner Film
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 18.10.1990/25.4.1991 Video

Darsteller: Roger Moore (Sir George/McVay), Shari Belafonte (Serena), Geoffrey Moore (Dudley), Uwe Ochsenknecht (Viktor), Connie de Groot (Lucy), Simon Shepherd (Alexander), Celia Gore Booth (Magda), Ursula Karven (Michelle), Ysabelle Lacamp (Li-Fah), Siegfried Rauch (Larry), Marjoe Gortner (Selby)

Produzent: Willy Bogner

Regie: Willy Bogner

Drehbuch: Tony Williamson, Willy Bogner

Kamera: Charly Steinberger

Musik: Harold Faltermeyer

Schnitt: Peter Davies

Inhalt

Ein reicher Industrieller will durch seinen vorgetäuschten Tod und ein ausgefallenes Testament feststellen, wer seines Vermögens würdig ist. Den Wettkampf in extravaganten Sportarten gewinnen seine Kinder. Ganz auf sportliche Attraktionen und hervorragende Landschaftsaufnahmen zugeschnittene Unterhaltung mit reichlich dünner, durch Sentimentalität und Klamauk angereicherter Handlung. Unverfroren ist, mit welcher Dreistigkeit die Sponsoren des Films werbemäßig herausgestellt werden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)