Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Im Bann des Todes

Originaltitel: THE HAUNTING OF SARAH HARDY

Literaturverfilmung, Psychothriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 18.12.1989 Video

Darsteller: Sela Ward (Sarah Hardy), Michael Woods (Austin), Roscoe Born (Alan), Polly Bergen (Mrs. Thetford), Morgan Fairchild (Lucy), Charles Barnard (Neddy), Vana O'Brian (Caroline)

Produzent: Richard Luke Rothschild, Salli Newman

Regie: Jerry London

Drehbuch: Thomas Baum, Jim Flanagan

Kamera: Bojan Bazelli

Musik: Michel Rubini

Schnitt: Bernard Gribble

Vorlage: Jim Flannagan

Inhalt

Eine reiche Erbin kehrt nach ihrer Eheschließung in das Haus ihrer Kindheit zurück, das sie wegen traumatischer Erlebnisse lange Jahre gemieden hat. Bald glaubt sie dem Wahnsinn zu verfallen und droht Opfer eines teuflischen Spiels zu werden, dessen Fäden ihr Ehemann und dessen Geliebte ziehen. Leicht durchschaubarer Psychothriller, ausgestattet mit allen Zutaten des Genres, allein auf eine grausige Pointe ausgerichtet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)