Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Anna (1988, TV-Fassung)

Verweistitel: Anna - Der Film

Jugendfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: TV-60/ZDF
Länge: 342 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 25.-30.12.1987 ZDF (sechs Teile)

Darsteller: Silvia Seidel (Anna Pelzer), Patrick Bach (Rainer Hellwig), Jan Peterson (David Segal), Eberhard Feik (Stefan Pelzer), Ilse Neubauer (Ute Pelzer)

Regie: Frank Strecker

Drehbuch: Justus Pfaue

Kamera: Peter Ambach

Musik: Sigi Schwab

Inhalt

Dreiteilige Fernsehserie um eine Ballettschülerin, die ihren Traum verwirklichen kann und eines Tages auf der Bühne einer deutschen Provinzstadt steht. Eine ernsthafte und einfühlsame, mitunter aber recht sentimentale Bebilderung von Jungmädchenträumen. Tugenden wie Fleiß und Disziplin werden ebenso nachdrücklich hervorgehoben wie der Konflikt zwischen Karriere und Durchsetzungsvermögen und damit verbundene private Defizite. Formal mäßige Unterhaltung insbesondere für ein jugendliches Publikum. Der Erfolg der Serie zog einen Kinofilm gleichen Titels nach sich, der die Geschichte fortschreibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)