Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bleib mir ja vom Leib

Originaltitel: THAT LUCKY TOUCH

Komödie

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Gloria-Rank/Allied Artists
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 2.1.1976

Darsteller: Roger Moore (Michael Scott), Susannah York (Julia Richardson), Shelley Winters (Diane Steedeman), Lee J. Cobb (General Steedeman), Jean-Pierre Cassel (Leo), Raf Vallone (General Peruzzi), Sydne Rome (Sophie)

Produzent: Dimitri De Grunwald

Regie: Christopher Miles

Drehbuch: John Briley, Monja Danischewsky

Kamera: David Sutton

Musik: John Scott

Schnitt: Tom Priestley

Inhalt

Die hindernisreiche Liebesgeschichte zwischen einem Waffenhändler und einer Journalistin mit pazifistischer Gesinnung vor dem Hintergrund einer NATO-Parodie. Die satirisch-hintersinnigen Absichten verschwinden weitgehend hinter wenig geschliffenen Pointen und Klamauk.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)