Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

American Fighter III

Originaltitel: AMERICAN NINJA 3: BLOOD HUNT, Verweistitel: American Fighter III - Die blutige Jagd

Aus der Serie American Fighter: American Fighter (1985), American Fighter II - Der Auftrag (1986), American Fighter III (1988), American Fighter IV - Die Vernichtung (1990), American Fighter V (1992)

Actionfilm, Eastern

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Brenton Film
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 8.6.1989/Oktober 1989 Video

Darsteller: David Bradley (Sean), Steve James (Jackson), Marjoe Gortner (Cobra), Michele Chan (Chan Lee), Yehuda Efroni (Andreas)

Produzent: Harry Alan Towers

Regie: Cedric Sundstrom

Drehbuch: Cedric Sundstrom

Kamera: George Bartels

Musik: George S. Clinton

Schnitt: Michael J. Duthie

Inhalt

Ein Ninja-trainierter junger Amerikaner hebt das Verbrechernest eines Wissenschaftlers aus, der dem Terrorismus zuarbeitet; damit zieht der Kampfsportler zugleich diejenigen zur Verantwortung, die zehn Jahre zuvor seinen Vater ermordeten. Ein Eastern, an dem nur der (karibische) Schauplatz ungewohnt ist; ansonsten gibt es die üblichen Verfolgungsjagden und Kampfszenen im flotten, aber endlosen Wechsel, unterfüttert mit pseudophilosophischem Brimborium. (TV-Titel: American Fighter III - Die blutige Jagd")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)