Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Draculas Witwe

Originaltitel: DRACULA'S WIDOW

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: D.E.G./De Laurentiis Entertainment
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 28.8.1989 Video/7.6.1991 premiere

Darsteller: Sylvia Kristel (Vanessa), Josef Sommer (Lt. Lannon), Lenny von Dohlen (Raymond Everett), Marc Coppola (Brad), Stefan Schnabel (Helsing)

Produzent: Stephen Traxler

Regie: Christopher Coppola

Drehbuch: Kathryn Ann Thomas, Christopher Coppola

Kamera: Beppe Maccari

Musik: James Campbell

Schnitt: Tom Siiter

Inhalt

Ein altgedienter Polizist in Hollywood erinnert sich seltsamer Morde, die aufs Konto der in einem Wachsfigurenkabinett zu neuem Leben erwachten Gräfin Dracula gehen. Bald ist der Enkel des berühmten Arztes Van Helsing zur Stelle, der zwar ebenfalls Opfer der Untoten wird, aber dennoch Draculas Eheweib vernichten kann. Modernistisch aufbereitete Variante des sattsam bekannten Gruselstoffes mit einigen humoristischen Brechungen, die aber die unappetlichen Ekeleffekte kaum mildern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)