Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ghosthouse

Originaltitel: GHOSTHOUSE

Aus der Serie Ghosthouse: Ghosthouse (1987), Ghosthouse 2 - Das Ungeheuer lebt (1988)

Horrorfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Filmirage
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 19.12.1988 Video

Darsteller: Lara Wendel, Greg Scott, Ron Houck, Kate Silver, Mary Sellers

Regie: Humphrey Humbert

Drehbuch: Cinthia MacGavin

Kamera: Franco Delli Colli

Musik: Ian Fisher

Inhalt

In einem Haus am Waldesrand wird eine Familie bestialisch ermordet. Nur die kleine Tochter überlebt. Als man sie findet, hält sie eine Clownspuppe in ihren Armen. 20 Jahre später fängt ein Funkamateur einen Notruf auf, der ihn und seine Freundin zu dem verwaisten Haus führt. Es dauert nicht lange, bis die ersten Leichen anfallen, und wieder spielt eine Puppe mit Clownsgesicht eine Rolle. Horrorfilm, der alle Zutaten des Genres zu einem Potpourri ohne Originalität verarbeitet; weniger spannend als blutig.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)