Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Johnny be Good

Originaltitel: JOHNNY BE GOOD

Jugendfilm, Komödie, Sportfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Orion/Jocks
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: Januar 1989 Video

Darsteller: Anthony Michael Hall (Johnny Walker), Robert Downey jr. (Leo Wiggins), Uma Thurman (Georgia Elkans), Paul Gleason (Wayne Hisler), Seymour Cassel (Wallace Gibson), Steve James (Sanders), Michael Greene (Tex Wade)

Produzent: Adam Fields

Regie: Bud Smith

Drehbuch: Steve Zacharias, Jeff Buhai, David Obst

Kamera: Robert Yeoman

Musik: Dick Rudolph, Jay Ferguson

Schnitt: Scott Smith

Inhalt

Nicht nur Geld und Mädchen, sondern auch die Enttäuschung seiner Mutter warten auf den jungen Footballstar einer High School, falls er eine Sportlerkarriere dem Studium vorzieht. Lange genießt er seine Größe, bis er sich zu guter Letzt für die Tugend entscheidet. Dünner Konfektionsfilm für amerikanische Teenager mit den gewohnten Bestandteilen aus Sport-, Musik-, Sex- und Klamaukunterhaltung; eine schwer erträgliche Mixtur.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)