Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Unternehmen Geigenkasten

Kinderfilm, Kriminalfilm

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Johannisthal""
Länge: 86 Minuten
FSK: o.A. (Video)
Erstauffuehrung: 8.2.1985 Kino DDR/6.7.1986 DFF 1/29.1.1987 Kino BRD/26.1.1999 Video

Darsteller: Alexander Heidenreich (Ole), Dirk Bartsch (Andreas), Peggy Steiner (Marie), Matthias Krohse (Jens), Swetlana Schönfeld (Oles Mutter), Gerd Grasse (Oles Vater)

Produzent: Siegfried Kabitzke

Regie: Gunter Friedrich

Drehbuch: Anne Goßens

Kamera: Günter Heimann

Musik: Bernd Wefelmeyer

Schnitt: Vera Nowark

Inhalt

Zwei zehnjährige Freunde schlüpfen in die Rollen von Sherlock Holmes und Dr. Watson und klären eine Serie von Diebstählen auf. Sorgfältig inszenierter und gut gespielter Kinderkrimi, der Spannung und Humor aus der Alltagswelt der Kinder entwickelt. Ein Plädoyer für Fantasie und Initiative.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)