Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Scorpio, der Killer

Originaltitel: SCORPIO

Spionagefilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: The Mirisch Company
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 25.10.1973

Darsteller: Burt Lancaster (Cross), Alain Delon (Jean Laurier), Paul Scofield (Zharkow), John Colicos (McLeod), Gayle Hunnicutt (Susan)

Produzent: Walter Mirisch

Regie: Michael Winner

Drehbuch: David W. Rintels, Gerald Wilson

Kamera: Robert Paynter

Musik: Jerry Fielding

Vorlage: David W. Rintels

Inhalt

Am Beispiel eines Agenten und seiner Helfer wird der Nachrichten- und Spionagedienst als gefährliches Abenteuer voller Risiko und als schmutziges Politgeschäft ohne Skrupel geschildert. Der Film bemüht sich um Glaubwürdigkeit, ist solide inszeniert und hervorragend besetzt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)