Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Deep Star Six

Originaltitel: DEEP STAR SIX

Abenteuerfilm, Fantasyfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Carolco International
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 13.4.1989/September 1989 Video/8.11.1990 RTL plus

Darsteller: Taurean Blacque (Laidlaw), Nancy Everhard (Joyce Collins), Greg Evigan (McBride), Miguel Ferrer (Snyder), Nia Peeples (Scarpelli), Thom Bray (Hodges), Ronn Carroll (Osborne)

Produzent: Sean S. Cunningham, Patrick Markey

Regie: Sean S. Cunningham

Drehbuch: Lewis Abernathy, Geoff Miller

Kamera: Mac Ahlberg

Musik: Harry Manfredini

Schnitt: David Handman

Inhalt

Eine Unterwasserstation der amerikanischen Marine schreckt bei dem Versuch, auf dem Grund der Tiefsee eine nukleare Raketenbasis zu errichten, ein Meeresungeheuer aus der Urzeit auf. Seinen wütenden Attacken fällt fast die gesamte Crew zum Opfer. Spannendes Unterwasserabenteuer mit genreüblichen Elementen, billig" ausgestattet, nervös geschnitten, überraschend souverän in der Bildgestaltung. Die krude Ideologie, die sich dahinter verbirgt, ist ebenso hanebüchen wie aufgesetzt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)