Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

She is having a Baby

Originaltitel: SHE'S HAVING A BABY, Verweistitel: Kinderleicht ins große Glück

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Paramount Pictures
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: Januar 1989 Video

Darsteller: Kevin Bacon (Jake Briggs), Elizabeth McGovern (Kristy), Alec Baldwin (Davis), William Windom (Russ Bainbridge), James Ray (Jim Briggs)

Produzent: John Hughes

Regie: John Hughes

Drehbuch: John Hughes

Kamera: Don Peterman

Musik: Stewart Copeland

Schnitt: Alan Heim

Inhalt

Die Fantasien und Wunschvorstellungen eines noch sehr jungen Mannes, der auch nach der Hochzeit mit einer ebenso jungen Frau nicht seinen Platz im Leben findet. Erst als sie in einer dramatischen Geburt ihren Sohn zur Welt bringt, scheint er sich von äußerlichen Wünschen lösen zu können und seinen Lebenssinn zu finden. Ein leises, unspektakuläres satirisches Märchen mit Hintersinn, das in der Vermischung mehrerer Wirklichkeitsebenen vorschnell zurechtgezimmerte Lebensentwürfe und Glücksvorstellungen persifliert. (Fernsehtitel auch: Kinderleicht ins große Glück")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)