Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Twins - Zwillinge

Originaltitel: TWINS

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Universal
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 23.3.1989/Oktober 1989 Video/20.4.1992 RTL plus/7.5.1999 DVD
DVD-Anbieter: Universal (FF, DS engl./dt.)

Darsteller: Arnold Schwarzenegger (Julius Benedict), Danny DeVito (Vincent Benedict), Kelly Preston (Marnie Mason), Chloe Webb (Linda Mason), Bonnie Bartlett (Mary Ann Benedict)

Produzent: Ivan Reitman

Regie: Ivan Reitman

Drehbuch: William Davies, William Osborne, Timothy Harris, Herschel Weingrod

Kamera: Andrzej Bartkowiak

Musik: Georges Delerue

Schnitt: Sheldon Kahn, Donn Cambern

Inhalt

Zwei äußerlich und in ihrer Lebenshaltung extrem verschiedene Zwillinge finden nach mehr als 30 Jahren zusammen. Der eine, ein muskelbepackter Hüne, wuchs in Liebe und Wohlstand auf und sammelte sich ungeheures Wissen, aber keine Spur Lebenspraxis an, der andere, im Waisenhaus aufgewachsen, wurde zum kleinen Ganoven, der von gefährlichen Gaunern verfolgt wird. Gemeinsam gehen sie auf die Suche nach verschiedenen Vätern und derselben Mutter. Mit infantiler Fantasie wurde ein Hollywood-Märchen um den Gegensatz des Paares Schwarzenegger/de Vito zusammengezimmert: ein bescheidenes Lustspielvergnügen mit gelegentlich naivem Charme und einigen gelungenen Einfällen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)