Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Affe im Menschen

Originaltitel: MONKEY SHINES: AN EXPERIMENT IN FEAR

Horrorfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Orion
Länge: 113 Minuten
FSK: ab 18; f (gek. 16)
Erstauffuehrung: 23.2.1989/12.9.1989 Video

Darsteller: Jason Beghe (Allan Mann), John Pankow (Geoffrey Fisher), Kate McNeil (Melanie Parker), Joyce Van Patten (Dorothy Mann), Christine Forrest (Maryanne Hodges), Stephen Root (Dean Burbage), Stanley Tucci (Dr. John Wiseman), Janine Turner (Linda Aickman), William Newman (Doc Williams), Tudi Wiggins (Esther Fry)

Produzent: Charles Evans

Regie: George A. Romero

Drehbuch: George A. Romero

Kamera: James A. Contner

Musik: David Shire

Schnitt: Pasquale Buba

Vorlage: Michael Stewart

Inhalt

Ein junger Sportstudent, durch einen Unfall gelähmt, hält sich einen dressierten weiblichen Affen als Sklavin", bis das mit einem Intelligenz-Präparat behandelte Tier selbst die Herrscherrolle übernimmt und, zur Sicherung seiner Macht, grausame Morde begeht. Ein mit einfachen Mitteln, aber sehr suggestiv inszenierter Horror-Thriller, der nach eher verhaltenem Beginn mit starken Spannungseffekten aufwartet; solide Genre-Kost mit etwas Hintersinn."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)