Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Angeklagt (1988)

Originaltitel: THE ACCUSED

Drama, Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 23.2.1989/September 1989 Video

Darsteller: Jodie Foster (Sarah Tobias), Kelly McGillis (Katheryn Murphy), Bernie Coulson (Ken Joyce), Ann Hearn (Sally Frazer), Steve Antin (Bob Joiner), Leo Rossi (Cliff Albrecht)

Produzent: Stanley R. Jaffe, Sherry Lansing

Regie: Jonathan Kaplan

Drehbuch: Tom Topor

Kamera: Ralf D. Bode

Musik: Brad Fiedel

Schnitt: Jerry Greenberg, O. Nicholas Brown

Auszeichnungen

Oscar (1989, Beste Hauptdarstellerin – Jodie Foster)

Inhalt

Eine junge Frau ist das Opfer einer mehrfachen Vergewaltigung geworden. Nachdem die eigentlichen Täter bereits wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt worden sind, greift die in dem Fall persönlich engagierte Staatsanwältin die Angelegenheit nochmals auf. Sie inszeniert einen Musterprozeß gegen die Zuschauer, die durch Anfeuerungsrufe die Tat möglich gemacht haben. Effektvoll inszeniertes, hervorragend gespieltes Gerichtsdrama mit einem ernsthaften Anliegen, das sowohl durch die Dramaturgie als auch die moralische Argumentation einige Denkanstöße vermitteln kann.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)