Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rain Man

Originaltitel: RAIN MAN

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: United Artists
Länge: 133 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.3.1989/10.11.1989 Video/3.5.1991 premiere/2.2.1999 DVD
DVD-Anbieter: Fox (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl., DS dt.)

Darsteller: Dustin Hoffman (Raymond Babbitt), Tom Cruise (Charlie Babbitt), Valeria Golino (Susanna), Jerry Molen (Dr. Bruner), Jack Murdock (John Mooney)

Produzent: Mark Johnson

Regie: Barry Levinson

Drehbuch: Ronald Bass, Barry Morrow

Kamera: John Seale

Musik: Hans Zimmer

Schnitt: Stu Linder

Auszeichnungen

Berlin (1989, Großer Preis (Goldener Bär)), Oscar (1989, Bester Film – Mark Johnson), Oscar (1989, Beste Regie – Barry Levinson), Oscar (1989, Bester Hauptdarsteller – Dustin Hoffman), Oscar (1989, Bestes Originaldrehbuch – Barry Morrow), Oscar (1989, Bestes Originaldrehbuch – Ronald Bass)

Inhalt

Ein junger, vor dem Ruin stehender Autohändler erfährt beim Tode seines Vaters von der Existenz eines autistisch behinderten Bruders. Um an die Erbschaft zu kommen, entführt er ihn aus dem Heim, in dem der Bruder bisher gelebt hat. Während die Geschichte recht langatmig und unkonzentriert entwickelt ist, weckt die Figur des Behinderten dank der ebenso sensiblen wie verblüffenden Darstellung Dustin Hoffmans in tragischen und komischen Situationen menschliches Interesse und Anteilnahme.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)