Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Comfort and Joy

Originaltitel: COMFORT AND JOY, Verweistitel: Das Ice-Cream Syndikat

Komödie

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Lake (Comfort and Joy)/Scottish Television PTV/Thorn EMI
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12 (Video)
Erstauffuehrung: 18.9.1986/Februar 1988 Video

Darsteller: Bill Paterson (Alan), Eleanor David (Maddy), C.P. Grogan (Charlotte), Alex Norton (Trevor), Patrick Malahide (Colin)

Produzent: Davina Belling, Clive Parsons

Regie: Bill Forsyth

Drehbuch: Bill Forsyth

Kamera: Chris Menges

Musik: Mark Knopfler

Schnitt: Michael Ellis

Inhalt

Ein erfolgreicher Sprecher bei einer lokalen schottischen Radiostation droht durch die Trennung von seiner Geliebten in eine Krise zu geraten. Als er in die Vermittlerrolle zwischen zwei rivalisierende Eiskrem-Hersteller gedrängt wird, lernt er, sein kleines" Dasein als Dreh- und Angelpunkt für positive Veränderungen zu verstehen. Eine liebenswerte, charmante Komödie, in der sich eine Fülle abstruser Einfälle zu einer tiefgehenden Auseinandersetzung mit Lebensentwürfen verbindet. (Im Kino auch O.m.d.U.; Videotitel: "Das Ice-Cream Syndikat")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)