Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Gefährlicher Ruhm - Aufstieg und Fall des Oliver North

Originaltitel: GUTS AND GLORY - THE RISE AND FALL OF OLIVER NORTH, Verweistitel: Aufstieg und Fall des Oliver North

Biografie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Universal/MCA Company
Länge: 113 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: Februar 1990 Video/29.3.1994 RTL 2

Darsteller: David Keith (Oliver North), Barnard Hughes, Annette O'Toole (Betsy North), Peter Boyle (John Poindexter), Paul Dooley (Robert McFarlane), Terry O'Quinn, Amy Stock-Poynton (Fawn Hall), Bryan Clark (Präsident Reagan), Donald Clark (William Clark), Dakin Matthews (Edwin Meese)

Produzent: Robert A. Papazian, James G. Hirsch

Regie: Mike Robe

Drehbuch: Mike Robe

Kamera: Kees Van Oostrum

Musik: Arthur B. Rubinstein

Schnitt: Byron Buzz"" Brandt, Karen B. Sharp

Vorlage: Ben Bradlee jr.

Inhalt

Porträt des amerikanischen Oberstleutnants Oliver North, der als Mitarbeiter des Nationalen Sicherheitsrates der USA entscheidenden Anteil an der Iran-Contra-Affäre" hatte. Bereits als junger Leutnant im Vietnam-Krieg fühlt er sich von Politikern im Stich gelassen. Vor allem sind es seine militärischen Leistungen, die ihn voranbringen. Im Herbst 1985 organisiert er Waffenkäufe an den Iran mit, um mit den Gewinnen die Contra-Bewegung in Nicaragua zu finanzieren. Der kolportagehaft aufbereitete "Schnellschuß" entstand fürs US-Fernsehen und wird nie den Ansprüchen eines engagierten Dokuments gerecht. Er bietet nicht mehr als das unkritische Bild eines ebenso furchtlosen wie naiven Offiziers. (TV-Titel: "Aufstieg und Fall des Oliver North")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)