Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Cry-Baby

Originaltitel: CRY-BABY

Komödie, Musical

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Imagine Films
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 28.6.1990/4.3.1991 Video

Darsteller: Johnny Depp (Cry-Baby), Amy Locane (Allison), Susan Tyrrell (Ramona), Polly Bergen (Mrs. Vernon-Williams), Ricki Lake (Pepper), Patricia Hearst, Troy Donahue

Produzent: Rachel Talalay

Regie: John Waters

Drehbuch: John Waters

Kamera: David Insley

Musik: Patrick Williams

Schnitt: Janice Hampton

Inhalt

Cry-Baby", der Anführer einer Jugendclique, die dem spießigen Amerika der 50er Jahre den Kampf angesagt hat, verliebt sich in ein sittsames Mädchen aus bestem Hause und kann sich nach einigen Rückschlägen als die bessere Lebensalternative behaupten. Ein grelles Pop-Musical, dessen Stilprinzip die Vergröberung ist, das daraus jedoch auch einen Großteil seiner unterhaltenden Momente erzielt. Kein Film für jeden Geschmack, doch junges Publikum kann dieser durchdachte Unfug durchaus unterhalten."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)