Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Herbstmilch

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Perathon/ZDF
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 19.1.1989/Oktober 1989 Video/20.7.2004 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt/Arthaus (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Dana Vávrová (Anna), Werner Stocker (Albert), Claude Oliver Rudolph (Kreisleiter), Eva Mattes (Fotografin), Ilona Mayer (Resl)

Produzent: Joseph Vilsmaier

Regie: Joseph Vilsmaier

Drehbuch: Peter Steinbach

Kamera: Joseph Vilsmaier

Musik: Norbert Jürgen Schneider

Schnitt: Ingrid Broszat

Vorlage: Anna Wimschneider

Inhalt

Die Geschichte einer jungen Frau aus Niederbayern in den Jahren 1938-1945: Nach dem frühen Tod der Mutter hat sie auf einem kleinen Bauernhof unter armseligen Bedingungen eine große Familie zu versorgen, nach ihrer Heirat muß ihr Mann in den Krieg und sie sich allein um dessen Familie kümmern. In vielen Details stimmige, unprätentiöse Verfilmung der Lebenserinnerungen einer Bäuerin. Ein genau beobachtender, menschlich anrührender Beitrag zur Zeitgeschichte.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)