Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Midnight - Enthüllung um Mitternacht

Originaltitel: MIDNIGHT, Verweistitel: Enthüllung um Mitternacht

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 94 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 18.3.1973 NDR (O.m.d.U.)/3.7.1981 ARD/April 1990 Kino

Darsteller: Claudette Colbert (Eve Peabody), Don Ameche (Tibor Czerny), John Barrymore (Georges Flammarion), Francis Lederer (Jacques Picot), Mary Astor (Hélène Flammarion), Hedda Hopper (Stephanie)

Produzent: Arthur Hornblow jr.

Regie: Mitchell Leisen

Drehbuch: Charles Brackett, Billy Wilder

Kamera: Charles Lang jr.

Musik: Frederick Hollander

Schnitt: Doane Harrison

Vorlage: Franz Schulz, Edwin Justus Mayer

Inhalt

Spritzige Gesellschafts- und Betrügerkomödie um eine Hochstaplerin, die in eine Millionärsgesellschaft gerät und dort in ein Intrigengeflecht um falsche Rollen und Identitäten gezogen wird, bevor ihr ein Happy-End mit einem einfachen beherzten Taxifahrer blüht. Elegante, vielschichtige Komödie der Irrungen und Verwirrungen mit ironischen Seitenhieben auf die bürgerliche Gesellschaft. (Fernsehtitel auch: Mitternacht", "Enthüllung um Mitternacht")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)