Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Milch und Schokolade (Romuald und Juliette)

Originaltitel: ROMUALD ET JULIETTE

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Cinea/Eniloc Films/FR 3 Films
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 1.6.1989/16.11.1989 Video

Darsteller: Daniel Auteuil (Romuald), Firmine Richard (Juliette), Pierre Vernier (Blanche), Maxime Leroux (Cloquet), Gilles Privat (Pauline)

Produzent: Jean-Louis Peal, Philippe Carcassonne

Regie: Coline Serreau

Drehbuch: Coline Serreau

Kamera: Jean-Noël Ferragut

Musik: Memphis Slim, T. Bone Walker, Stevie Ray Vaughn

Schnitt: Catherine Renault

Inhalt

Nachdem der ambitionierte junge Chef einer Joghurt-Fabrik mit Hilfe seiner farbigen Putzfrau, einer Mutter von fünf Kindern, ein Komplott aufgedeckt hat, das ihn seinen Posten kostete, verliebt er sich unsterblich in die dunkelhäutige Frau und kann sie dazu bewegen, mit ihm ein neues Leben anzufangen. Der schöne Traum von einer Liebe über alle Klassen- und Rassenschranken hinweg beginnt mit Witz und Turbulenz, endet aber in flachem Familienkitsch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)