Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Shocker

Originaltitel: SHOCKER

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Universal/Alive
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 18; nf (gek. 16)
Erstauffuehrung: 10.5.1990/18.2.1991 Video

Darsteller: Peter Berg (Jonathan Parker), Michael Murphy (Lt. Don Parker), Mitch Pileggi (Horace Pinker), Cami Cooper (Alison), Timothy Leary

Produzent: Marianne Maddalena, Barin Kumar

Regie: Wes Craven

Drehbuch: Wes Craven

Kamera: Jacques Haitkin

Musik: William Goldstein

Schnitt: Andy Blumenthal

Inhalt

Ein College-Schüler entlarvt dank seiner Träume einen Massenmörder. Dessen Hinrichtung bewirkt nur, daß der Killer unsterblich" wird, so daß sich das Duell der beiden auf eine höhere Ebene verlagert, auf der es sowohl um Seelenwanderung als auch um die Auflösung alles Körperlichen in Fernsehbilder geht. Blutrünstige, thematisch überfrachtete Horrormär, die die trivialen Muster des Genres wild durcheinanderwirbelt; gegen Ende gerät sie in die Nähe der Selbstparodie, ohne dadurch attraktiver zu werden."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)