Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schußfahrt nach San Remo

Originaltitel: LES CRACKS

Komödie, Sportfilm

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Fides Regina/S.N.C./Imperia/Les Films Corona/West Film
Länge: 110 Minuten
Erstauffuehrung: 9.1.1970 Kino DDR/16.2.1974 DFF 1/4.6.1990 RTL plus

Darsteller: Bourvil (Jules Auguste Duroc), Robert Hirsch (Monsieur Mulot), Monique Tarbes, Gianni Bonagura, Michel de Ré, Teddy Billis, Anne Jolivet

Regie: Alex Joffé

Drehbuch: Gabriel Arout, Pierre Levy-Corti, Alex Joffé, Jean Bernard-Luc

Kamera: Jean Bourgoin

Musik: Georges Delerue

Inhalt

Zur Zeit der Belle Époque" angesiedelte Burleske um das erste Fahrradrennen von Paris nach San Remo im Jahr 1901, bei dem ein Gerichtsvollzieher den Erfinder eines Spezialfahrrades verfolgt, so daß der Erfinder selbst wider Willen am Rennen teilnimmt. Weitgehend vergnügliche Unterhaltung, die ganz auf die Komiker Bourvil und Hirsch zugeschnitten ist."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)