Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Phantom der Oper (1989)

Originaltitel: PHANTOM OF THE OPERA

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: 21st Century/Breton Film/Menahem Golan Prod.
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 22.3.1990/15.8.1990 Video

Darsteller: Robert Englund (das Phantom), Jill Schoelen (Christine), Bill Nighy (Barton), Alex Hyde-White (Richard), Stephanie Lawrence (Charlotta), Terence Harvey (Hawking), Nathan Lewis (Davies)

Produzent: Menahem Golan, Harry Alan Towers

Regie: Dwight H. Little

Drehbuch: Duke Sandefur, Gerry O'Hara

Kamera: Elemér Ragályi

Musik: Misha Segal

Schnitt: Charles Bornstein

Vorlage: Gaston Leroux

Inhalt

Die Geschichte von der jungen Sängerin der Pariser Oper und dem wahnsinnigen mordenden Scheusal, das sie bedrängt und die Haut seiner Opfer braucht, um sein verfaulendes Gesicht zu erneuern, als plumper, effekthascherischer Gruselfilm von abstoßender Vordergründigkeit, der kaum noch etwas mit der literarischen Vorlage gemein hat.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)