Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Entfernung zwischen Dir und mir und ihr

Komödie

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Johannisthal""
Länge: 95 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 27.5.1988 Kino DDR/7.12.1989 DFF 1/5.4.1990 Kino BRD

Darsteller: Jörg Simonides (Robert), Silvia Rieger (Anna), Kirsten Block (Marga), Klaus-Dieter Klebsch (Michael), Jürgen Watzke (Bernie), Achim Wolff (Zadeck), Regina Brandt (Ramona), Diana Gaede (Petra)

Produzent: Hans-Uwe Wardeck

Regie: Michael Kann

Drehbuch: Stefan Kolditz, Andreas Scheinert

Kamera: Hans Heinrich

Musik: Günther Fischer

Schnitt: Rosemarie Drinkorn

Inhalt

Ein Buchhändler, vom Wesen her ein romantischer Idealist, der seine Sensibilität hinter flotten Sprüchen versteckt, hat sich von seiner Geliebten, einer Rocksängerin, getrennt, merkt aber in der sich entwickelnden Beziehung zu einer Journalistin bald, dass er noch an seiner alten Liebe hängt. Eine kommerziell orientierte DEFA-Komödie, die sich um Leichtigkeit und die Darstellung des Lebensgefühls junger Berliner Intellektueller bemüht. Doppelbödig und weitgehend reizvoll.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)