Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nummer 5 lebt

Originaltitel: SHORT CIRCUIT

Aus der Serie Nummer 5 lebt: Nummer 5 lebt (1985), Nummer 5 gibt nicht auf (1988)

Komödie, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: PSO
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 21.8.1986 Kino

Darsteller: Ally Sheedy (Stephanie), Steve Guttenberg (Crosby), Fisher Stevens (Ben), G.W. Bailey (General Schroeder), Austin Pendleton (Marner), Brian McNamara (Frank), Marvin J. McIntyre (Duke), John Garber (Otis), Penny Stanton (Mrs. Cepeda), Vernon Weddle (Gen. Washburne), Robert Krantz (Reporter)

Produzent: David Foster, Lawrence Turman

Regie: John Badham

Drehbuch: S.S. Wilson, Brent Maddock

Kamera: Nick McLean

Musik: David Shire

Schnitt: Frank Morriss

Effekt: Syd Mead, Syd Mead, Eric Allard, Eric Allard, Bob Keyes, Bob Keyes, Walter Nichols, Walter Nichols

Inhalt

Ein Kampfroboter gerät durch Blitzeinschlag außer Kontrolle, flüchtet vom Versuchsgelände und landet bei einer jungen Frau, die er durch menschliche Verhaltensweisen von seinem Leben" überzeugt. Vom Militär gejagt, überlistet er seine Verfolger und entkommt. Ein Actionfilm mit komödiantischen Zügen, vordergründiger pazifistischer Tendenz und witzigen technischen Effekten. Kurzweilige Unterhaltung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)