Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dream a little dream

Originaltitel: DREAM A LITTLE DREAM

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Vestron/Lightning
Länge: 115 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 6.7.1989/30.7.1990 Video/23.10.2009 DVD
DVD-Anbieter: epix (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)

Darsteller: Corey Feldman (Bobby Keller), Corey Haim (Dinger), Jason Robards (Coleman Ettinger), Piper Laurie (Gene Ettinger), Meredith Salenger (Lainle), Harry Dean Stanton (Ike Baker)

Produzent: D.E. Eisenberg, Marc Rocco

Regie: Marc Rocco

Drehbuch: Daniel Jay Franklin, Marc Rocco, D.E. Eisenberg

Kamera: King Baggot

Musik: John William Dexter

Schnitt: Russell Livingstone

Inhalt

Zwischen einem jungen Liebespaar an einer amerikanischen High School und einem alten Ehepaar findet eine Art Seelentransplantation" statt. Weitgehend reizlose Unterhaltung, der Humor und tieferer Sinn fehlen. Das Beste am Film ist die Gestaltung des Abspanns."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)