Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Do The Right Thing

Originaltitel: DO THE RIGHT THING

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Universal
Länge: 119 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 13.7.1989/5.6.1990 Video/2.6.1991 premiere/18.10.2001 DVD
DVD-Anbieter: Paramount (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)

Darsteller: Danny Aiello (Sal), Spike Lee (Mookie), Richard Edson (Vito), Ossie Davis (Da Mayor), John Turturro, Bill Nunn

Produzent: Spike Lee

Regie: Spike Lee

Drehbuch: Spike Lee

Kamera: Ernest Dickerson

Musik: Bill Lee

Schnitt: Barry Alexander Brown

Inhalt

Am Ende eines heißen Tages entladen sich in einem schwarzen Viertel Brooklyns die angestauten Aggressionen gegen den einzigen Weißen der Gegend, einen Pizzeria-Besitzer. Nachdem ein junger Schwarzer bei einer Schlägerei mit der Polizei ums Leben gekommen ist, wird der Laden geplündert und angezündet. Die Ruine am anderen Morgen signalisiert mehr als den Verlust einer Existenzgrundlage. Ein furios inszenierter Film, der sich zu einer beklemmenden, verstörenden Studie der Gewalt entwickelt. "Schwarzes Kino", das zum Nachdenken über Vorurteile, Klischees und Rassenhaß anregt und sich gegen die inneramerikanische Apartheid richtet. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)