Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Traum Team

Originaltitel: THE DREAM TEAM, Verweistitel: Das Traumteam

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Imagine Entertainment/Christopher W. Knight Prod. (für Universal)
Länge: 113 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 4.1.1990/8.8.1990 Video/20.9.1991 premiere

Darsteller: Michael Keaton (Billy Caulfield), Christopher Lloyd (Henry Sikorsky), Peter Boyle (Jack McDermott), Stephen Furst (Albert Ianuzzi), Dennis Boutsikaris (Dr. Weitzman), Lorraine Bracco (Riley), Milo O'Shea (Dr. Newald), James Remar (Gianelli), Philip Bosco (O'Malley)

Produzent: Christopher W. Knight

Regie: Howard Zieff

Drehbuch: Jon Connolly, David Loucka

Kamera: Adam Holender

Musik: David McHugh

Schnitt: C. Timothy O'Meara

Inhalt

Vier psychisch Kranke, die die Klinik zu einem Ausflug nach New York verlassen durften, werden durch eine Verkettung unglücklicher Umstände den Gefahren der Großstadt ausgeliefert. In der Not lernen sie, sich zu behaupten, und werden so zu einem Team, das sich gegen zwei skrupellos mordende Polizisten behauptet und Selbstbewußtsein für eine mögliche Heilung tankt". Ein gagreiches, amüsantes Großstadt-Märchen mit Krimi-Anleihen, das zwar ohne überzeugende erzählerische Dichte ist, insgesamt aber liebenswert-unterhaltsames Traumkino bietet."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)