Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ghostbusters II

Originaltitel: GHOSTBUSTERS II

Aus der Serie Ghostbusters: Ghostbusters - Die Geisterjäger (1984), Ghostbusters II (1989)

Fantasyfilm, Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.1.1990/14.8.1990 Video/2.8.1991 premiere/29.10.1999 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., DS dt.)

Darsteller: Bill Murray (Dr. Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond Stantz), Sigourney Weaver (Dana Barrett), Harold Ramis (Dr. Spengler), Rick Moranis (Louis Tully), Ernie Hudson (Winston Zeddemore), Annie Potts (Janinie Melnitz), Peter MacNicol, Harris Yulin, Kurt Fuller, Wilhelm von Homburg, David Margulies (Bürgermeister), Janet Margolin, Mary Ellen Trainor, Cheech Marin, Douglas Seale (Hotelgast)

Produzent: Ivan Reitman

Regie: Ivan Reitman

Drehbuch: Harold Ramis, Dan Aykroyd

Kamera: Michael Chapman

Musik: Randy Edelman

Schnitt: Sheldon Kahn, Donn Cambern

Vorlage: Harold Ramis, Dan Aykroyd

Inhalt

Die drei geisterjagenden Pseudowissenschaftler, die bereits 1984 in Ghostbusters - Die Geisterjäger" erfolgreich Geister aus dem Sumerer-Reich bekämpften, sind dieses Mal im Einsatz gegen einen mittelalterlichen Ritter, der es leid ist, in ein Gemälde gebannt zu sein, sowie gegen Unmengen bösartigen Schleims. Eine ideenarme, humorlose Fortsetzung der beliebten Anti-Geister-Geschichte."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)