Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ninas Alibi

Originaltitel: HER ALIBI

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Keith Barish Prod. (für Warner Bros.)
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 24.8.1989/16.2.1990 Video/29.3.1991 premiere

Darsteller: Tom Selleck (Phil Blackwood), Paulina Porizkova (Nina), William Daniels (Sam), James Farentino (Frank Politi), Tess Harper (Sally Blackwood)

Produzent: Keith Barish

Regie: Bruce Beresford

Drehbuch: Charlie Peters

Kamera: Freddie Francis

Musik: Georges Delerue

Schnitt: Anne Goursaud

Inhalt

Ein erfolgreicher Krimiautor auf der Suche nach neuen Einfällen läßt sich von einer unter Mordverdacht stehenden attraktiven Rumänin inspirieren, der er ein Alibi verschafft. Aus dem Gegensatz von Schein und Sein, aber auch aus den persönlichen Ängsten des Schriftstellers, der sich in seine Muse" verliebt, ergeben sich Turbulenzen. Mischung aus Kriminalkomödie und Liebesgeschichte, die nur gelegentlich parodistisch angehauchte Unterhaltung bietet, überwiegend jedoch auf platte, plakative Gags setzt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)